(placeholder)

„Daumenkuss"

Es war einmal ...


... ein kleiner Junge, der in der Klavierstunde an einem großen Flügel saß. Seine Füße reichten erst gerade mal so bis zur Pedalerhöhung. Beim Vorspielen blieb er an einer Stelle hängen und er versuchte, seine Finger neu zu sortieren.

Sein Lehrer boebachtete dies schmunzelnd und schlug ihm vor: "Lass uns diesen Takt doch einmal näher untersuchen!"

Mit unschuldigem Augenaufschlag kam fragend zurück:

"Meinen Sie die Stelle, wo sich die Daumen küssen ...?!"